Der Winter hält langsam Einzug und da wird es höchste Zeit sich ein paar Styling Trends anzusehen.

Diese Saison haben zahlreiche große Lables die Schulter in den Fokus gesetzt. Der Klimawandel macht es möglich, dass wir im Winter wieder mehr Haut zeigen können und nicht bis unters Kinn zugeknöpft sein müssen.

“Peel-off Shoulder” oder auch “pushed-back necklines” nennt sich dieser Trend der zum ersten Mal wirkungsvoll bei Balenciaga in der Spring Summer Collection 2016 zu sehen war. Diesen Winter hat das Label den zitierten Style wieder aufgegriffen und auf vielfältige Weise weiterentwickelt. Gvasalia, Chefdesigner bei Balenciaga und Gründer des super hippen Labels Vetements, kreierte damit einen Trend dem alle großen Labels folgten.

Die Kollektion von Balenciaga zeigt wie vielfälltig die Schulter inszeniert werden kann. Vor Allem bei Funktionskleidung wie Daunenmäntel und Regenjacken wirkt es neu und innovativ. Aber auch Klassiker wie der Trench und Cabanjacken vertragen diesen Trend.

Balenciaga

Balenciaga

Balenciaga

Balenciaga

Balenciaga

Balenciaga

Balenciaga

Balenciaga

balanciaga_mon0408

Balenciaga

Das Haus Christian Dior intepretiert den Trend viel eleganter und edler, mit hochwertigen Materialien und in edlen Farben.

Christian Dior

Christian Dior

Christian Dior

Christian Dior

Acne treibt den Trend getreu der gewagten Kollektion auf die Spitze. Man fragt sich wie diese Jacke überhaupt an der Trägerin hängen bleibt. Auch hier im Must-have Look: Daunenjacke.

Acne

Acne

Jil Sander geht den minimalistischen Weg und zeigt den Trend in schwarz, hervorgehoben durch eine weiße Bluse oder auf nackter Haut. Bei den Temepraturen wohl nicht nur in Mailand im Winter durchaus tragbar.

Jil Sander

Jil Sander

Jil Sander

Jil Sander

Auch Stella McCartney setzt auf Daune im pushed back-neckline-Look. Natürlich in Diamant-Steppung und besonders cool im cropped-Look.

Stella McCartney

Stella McCartney

Stella McCartney

Stella McCartney

Bei Proenza Schouler und Opening Ceremony aus New York, sowie Kenzo wird der Look etwas abgeschwächt und für den Konsumenten verständlicher wenn auch wohl bequemer gezeigt.

Proenza Schouler

Proenza Schouler

Kenzo

Kenzo

Opening Ceremony

Opening Ceremony

Insgesamt ein spannender neuer Trend, den man auch schon bei diversen Modeketten kaufen kann. Es sieht lässig aus und wer seine Winterjacke so trägt outet sich definitv als Fashion Connoisseur.

Arkadius

Quellen:
Bilder – Balanciaga, Proenza Schouler: Monica Feudi via Indigital.tv gesehen bei style.com
Bilder – Christian Dior, Kenzo, Stella McCartney: Yannis Vlamos via Indigtial.tv gesehen bei style.com
Bilder – ACNE: Kim WestonArnold via Indigtial.tv gesehen bei style.com
Bilder – Jil Sander: Macus Tondo via Indigtial.tv gesehen bei style.com
Bilder – Opening Ceremony: Luca Tombolini via Indigtial.tv gesehen bei style.com